Industrie, Handwerk und Infrastruktur

[…mehr]

Energieversorger

[…mehr]

Energiemanagement und Energieberater

[…mehr]

Land -und Forstwirtschaft

[…mehr]

Landschaftsgestaltung, Architektur, Verkehrsinfrastruktur, Archäologie

[…mehr]

Marketing, Werbung und Eventmanagement

[…mehr]

Versicherungen und Gutachter

[…mehr]

Tourismus

[…mehr]

Feuerwehr, Polizei und THW

[…mehr]

Foto und Film

[…mehr]

Einsatzgebiete

Durch den Einsatz moderner Multikopter mit hochauflösenden Kameras lassen sich Aufnahmen aus vorher nicht denkbaren Perspektiven zu einem weitaus geringeren Aufwand als mit Helikopter oder sonst notwendigen Einrüstarbeiten realisieren. Der Abstand zum Objekt ist ebenfalls universeller wählbar. Dabei sind sowohl Film als auch Bild Aufnahmen möglich und kombinierbar. Dokumentationen von Baufortschritten, Veränderungen von Landschaften, Inspektionen oder auch einfach das Bilderlebnis aus einer anderen Perspektive lassen sich durch diese Techniken einfach realisieren.

Industrie, Handwerk und Infrastruktur

Betreiber von Industrieanalgen mit vielen Dach – und Gebäudeflächen, Kühltürmen, Schornsteinen, Freiflächen usw. können Aufnahmen als Bestandsaufnahme, für Inspektionen oder auch zur Dokumentation nutzen.

Facility Management Firmen haben die Möglichkeit durch den Einsatz dieser Technik Dokumentationen und Inspektionen zu erleichtern und auch Investitionsplanungen durch im Bild dokumentierte Detailinformationen zu untermauern.

Bauämter, Straßenbauämter, Liegenschaftsverwaltungen usw. können die Aufnahmetechniken für Inspektionen an Gebäuden, Brücken oder auch großen Dachflächen nutzen. Speziell im Bereich wo es eingeschränkte Zutrittsmöglichkeiten aufgrund von zum Beispiel baufälliger Gebäude – und Dachinfrastruktur gibt, lassen sich mit den Multikoptern noch aussagekräftigere Informationen sammeln. Das gilt sowohl für eine Liveinspektion als auch die gespeicherten Bild und Video Daten.

Dachdecker die täglich Angebote für große oftmals schwer einsehbare Dachflächen machen müssen, haben die Möglichkeit den Aufwand für die Besichtigung zu reduzieren. Die aufgezeichneten Bildinformationen können dann auch als Basis fürs Angebot genutzt werden. Ebenso lassen sich so Fehlerstellen suchen, ohne dabei größere Gefahren einzugehen. Die Aufnahmen können im LiveModus mit verfolgt werden.

industrie1

Energieversorger

Ob die Inspektion der Isolatoren von Hochspannungsleitungen, die Inspektionen von Masten oder auch andere Sichtprüfungen lassen sich mit den Multikoptern durchführen.

Betreiber von Windkraftanlagen können zum einem den Zustand der Rotorblätterspitzen inspizieren als auch den Zustand der gesamten Konstruktion der Windräder dokumentieren.

Betreiber von Photovoltaikanlagen erhalten durch den Einsatz der Thermografie kombiniert mit dem Einsatz einer zusätzlichen Kamera die Möglichkeit eine funktionelle als auch visuelle Dokumentation der Anlage durchzuführen.

energieversorger1

Energiemanagement und Energieberatung

Energiemanagement wird immer wichtiger und eine schlechte Energieeffizienz ist ein Kostentreiber. Betreiber großer Gebäudekomplexe, Energieberater auch Privatleute können sich durch den Einsatz der Thermografie einen Überblick verschaffen, wie es um die Effizienz der Gebäude bestellt ist. Es können Einzelaufnahmen als auch Filmaufnahmen realisiert werden. Durch den kombinierten Einsatz mit einer zweiten Kamera können auch andere Informationen dokumentiert werden.

energieberatung1

Land –und Forstwirtschaft

Wildunfälle während der Ernte bedeuten für die Landwirte viel Ärger und auch Kosten. Durch den effizienten Abflug der Erntefläche vor der Ernte lassen sich Tiere aufspüren und somit Unfälle verhindern. Wärmebildkameras können unterstützend eingesetzt werden. Bei großen Flächen lassen sich durch das Überfliegen die Zustände der Anbauflächen leicht feststellen. In einigen Fällen konnten durch Spezialkonstruktionen Wespen ausgesetzt werden und somit der Maiszünsler bekämpft werden. Weitere Einsatzgebiete wie zum Beispiel der Einsatz Multispektralkameras werden folgen.

In der Forstwirtschaft lassen sich ebenfalls schnell und effizient größere Flächen inspizieren. Der Einsatz von Wärmebildkameras bietet die Möglichkeit Informationen über Wildbestände zu dokumentieren. Veränderungen in der Vegetation betrachtet aus diesem Blickwinkel bieten neue Einblicke.

landforst1

Landschaftsgestaltung, Architektur,  Verkehrsinfrastruktur und Archäologie

Für archäologische Ausgrabungen kann die Aufnahme aus der Luft andere Sichten eröffnen und den weiteren Verlauf der Arbeiten positiv beeinflussen. Der Einsatz von Multikoptern ist zudem flexibler als ein Helikopter. Fundstellenlassen sich dokumentieren, der Einsatz des Multikopter ermöglicht die Erstellung von genauen 3D Profilen.
Für Architekten und Bauplaner lassen sich über Orthofotos Punktwolken und 3D Profile mit einer beindruckenden Genauigkeit erzeugen. Dies kann sowohl für Planungs – und Angebotsphasen als auch für die Dokumentation von Bauphasen genutzt werden.

Große Bauprojekte lassen sich über Orthofotos und den daraus resultierenden 3D Modellen über die Laufzeit gut dokumentieren. Einige Firmen binden diese Modelle in Programme wie AutoCad ein.

Ebenfalls schafft der Erstbeflug mit dem Multikopter einen guten Überblick für den Planer oder Architekt und eröffnet zusätzlich Gestaltungsspielräume.

landschaftsgestaltung1

Marketing, Werbung und Eventmanagement

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Immobilien, Ihr Autohaus, Ihr Hotel Ihren Kunden einmal anders näher bringen. Luftaufnahmen geben Ihnen neue Gestaltungsmöglichkeiten, kostengünstig und effizient.

Sie vermarkten Immobilien und brauchen ebenfalls den Überblick für sich und Ihre Kunden, auch hier hilft Ihnen der Einsatz der Multikopter.

Wer möchte nicht gern mal was Neues im Eventmanagement ausprobieren. Ob Hochzeitsphotografie, große Firmenjubiläen oder ein Live Event, auch hier ist der Multikopter gut aufgestellt. Hochauflösende Film – und Fotoaufnahmen werden Ihre Kunden begeistern.

werbung1

Versicherungen und Gutachter

Nach Unfällen, Bränden oder anderen Katastrophen mit nur noch schwer zugänglichen Stellen bietet der Einsatz von Multikoptern eine gute Möglichkeit Schäden zu dokumentieren ohne weitere Risiken einzugehen. Für Versicherungen und Gutachter ergeben sich dadurch bessere Möglichkeiten effizienter Schäden zu dokumentieren.

Tourismus

Für Tourismusverbände, Hotels usw. ist eine gute Werbung überlebenswichtig. Ob Bilder für die Homepage oder ein Video, eine Aufnahme aus der Luft schafft Aufmerksamkeit.

tourismus1

Feuerwehr, Polizei und THW

Egal ob Brände, vermisste Personen, Großkundgebungen, Objektschutz usw. der Einsatz der Multikopter mit Wärmebildkameras – und konventionellen Kameras unterstützen die Einsatzkräfte. So lassen sich doch zusätzliche Monitore oder Videobrillen die Informationen an mehrere Personen verteilen. Livevideoübertragungen sind ebenfalls denkbar. Einsatzleiter behalten so sicherlich besser den Überblick. Parallele Fotoaufnahmen können zur Dokumentation erstellt werden.

feuerwehr1

Foto und Film

Sie arbeiten als Fotograf oder erstellen professionelle Filme, mit dem Einsatz von Multikopteraufnahmen können sie Ihr Portfolio mit Luftaufnahmen erweitern. Der Einsatz moderner Kamerahalterungen ermöglicht ruhige Kameraführung ohne lästige Verwacklungen.

fotofilm1

Leistungen

Der Einsatz von Multikoptern als Unterstützung von Video -und Filmaufnahmen aus der Luft eröffnet viele neu Möglichkeiten.

Diese Art der Luftaufnahmen ist flexibler und preiswerter als die Variante mit Helikoptern.

Innerhalb kürzester Zeit ist die Flugplattform einsatzbereit und für bis zu einer halben Stunde einsatzfähig je nach Akkuausrüstung. Der Tausch der Akkus dauert nur Sekunden.

Wir bieten Ihnen Luftaufnahmen in Form von

– Videos in HDQualität

– Hochauflösende Fotos

– Thermografie Aufnahmen

– Wegpunktgestützte Aufnahmen als Basis für Orthofotos/Vermessung oder 3D Modelle

 

Sie können wählen zwischen dem Rohmaterial oder nachbearbeitetem Material.

Bei Inspektionen insbesondere aber auch bei anderen Aufnahmen können Sie die Kameraaufnahmen Live auf einem Monitor oder auch mit der Videobrille überwachen.

 

Schulungen im Umfeld Mikrokopter basierter UAV

– allgemeine Schulungen als Einführung im Umgang mit UAV

– Anwendungsbezogene Schulungen für Wegpunktgestützte Flüge als Voraussetzung für Orthofotos und Vermessungsflüge

– Kombinierte Schulungen Wegpunktflug und Weiterverarbeitung mit Agisoft in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen

– Beratende Workshops Anwendungsbezogen (Foto, Video, Inspektionsflüge usw.)

Zusätzlich bieten wir auch Beratung bei der Planung von neuen Einsatzgebieten im Umfeld Multikopter UAV.

Als Vertriebspartner von Multikopter.cc bieten wir Ihnen auch die unterstützende Beratung Ihrer neuen Projekte mit der Möglichkeit von Anpassungen  Ihres bestehenden Equipments soweit technisch möglich  und sinnvoll.

 

Wir sind daran interessiert unser Angebot ständig zu erweitern und freuen uns über neue Ideen und Anfragen die vom Standard abweichen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

Randbedingungen für den Einsatz von Multikoptern für Luftaufnahmen

 In Deutschland ist das Aufsteigen von Multikoptern grundsätzlich genehmigungspflichtig.

Es wird in manchen Bundesländern zwischen zwei Genehmigungen unterschieden.

Die allgemeine Aufstiegserlaubnis, die uns für Baden-Württemberg und Hessen vorliegt, erlaubt es uns aufzusteigen.

Innherhalb von Ortschaften benötigt man in Baden-Württemberg eine Einzelerlaubnis.

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung dieser Einzelerlaubnis in der Regel einige Tage dauert und zum Beispiel in Baden-Württemberg bei den zuständigen Regierungspräsidien zu beantragen ist. Dies wird durch uns erledigt, bedarf aber im Vorfeld detaillierte Informationen über das Vorhaben.

Alle Flüge mit Multikoptern müssen durch eine entsprechende Haftpflichtversicherung abgesichert sein. Diese Versicherung wurde durch uns abgeschlossen.

 

Für das Fliegen mit Multikoptern gib es weitere einzuhaltende Regeln

– Die Aufstiegshöhe ist auf 100m begrenzt.
– Das Überfliegen von Personen/Personengruppen (Events etc.) ist untersagt.
– Es muss auf Sichtkontakt geflogen werden.

– Das Überfliegen von stark frequentierten Verkehrsflächen ist nicht erlaubt.
– In der Nähe von Flughäfen ist das Fliegen untersagt.
– Bei starkem Wind und Niederschlägen ist das Fliegen nicht möglich.

Im Vorfeld eines Einsatzes ist es natürlich hilfreich mit Anliegern das Vorhaben abzusprechen. Somit verhindern Sie Probleme mit Ihren Nachbarn.

 

Sonstige Dienstleistungen:

Sie sind ein kleines Unternehmen oder Privathaushalt und suchen nach Unterstützung zum Thema IT, Netzwerke, Smartphones oder Multimedia. Dann kontaktieren Sie uns. Wir bieten Unterstützung für diese Bereiche und können Sie entsprechend beraten.

Aufgrund von jahrelangen Erfahrungen im industriellen Umfeld der Automatisierungstechnik können wir Sie unterstützen in Form von Consulting oder Projektmanagement Tätigkeiten. Kontaktieren Sie uns einfach bei Interesse.

Technik

Als Fluplattform setzen wir den Multikopter Spy-X8 ein.

Der Spy-X8 ist eine neuartige intelligente Multikopterplattform, die auf Basis modernster Multirotorkonzepte für Aufgaben im Bereich Koordination, Dokumentation, Erkundung, Vermessung, Inspektion und Observation entwickelt wurde, also speziell für Luftbildaufnahmen entwickelt und einsetzbar!

Die Zuladung beträgt bis zu 3 kg womit auch moderne DSLR kein Problem darstellen.

Die maximale Geschwindigkeit beträgt ca. 50 km/h abhängig von den Windverhältnissen.

Die Steuerung erfolgt über zwei Graupner Steuerungen. Eine Livevideofunktion oder auch FPV wird über 7“ Monitore erreicht. Zusätzlich ist es möglich auch mit einer Videobrille zu arbeiten. Die Steuerungen sind so ausgelegt, dass auch ein 2 Mann Betrieb möglich ist.

Programmiertes Wegpunktfliegen ist ebenfalls möglich.

Die Flugzeit beträgt ca. 20 Minuten je nach Zuladung und Windverhältnissen.

Wir arbeiten mit mehreren Akkusätzen. Zusätzlich können die Akkus auch mobil nachgeladen werden. Das ermöglicht auch längere Einsätze mit mehreren Aufstiegen.

Die Steuerungen lassen die Auslösung sowie die Zoomfunktion der Kameras vom Boden aus zu.

Die Kamerahalterungen oder auch Gimbal gleichen selbstständig die Bewegungen des Multikopters weitestgehend aus. Damit werden ruhige Aufnahmen sichergestellt.

technik

Als Kameras kommen folgende Typen zum Einsatz

 Für die Filmaufnahmen bis FullHD kommt ein Camcorder Sony PJ810 mit integrierter Bildstabilisierung zum Einsatz. Das ermöglicht ausgesprochen ruhige Videoaufnahmen. Das Material wird auf SD Karte aufgezeichnet.

Für Fotos und parallel auch für Filmaufnahmen kommt eine Sony ILCE-6000 mit 24MP und verschiedenen Objektiven zum Einsatz. Auch hier sind Videos mit FullHD Auflösung möglich. Aufgezeichnet wird ebenfalls auf SD Karte.

Für Inspektionen und Thermografie kommt eine IR Kamera mit einer Auflösung von 384 x 288 Pixeln zum Einsatz. Zusätzlich zu der IR Kamera kommt eine Kompaktkamera mit optischen Zoom zum Einsatz. Das ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme von Wärmebild und Digitalfoto oder Video. Auch diese Kamera ermöglicht FullHD Videoaufnahmen.

Kontakt


Flying Sensors
Geschäftsinhaber: Mario Strecker
Dorfbergstr. 6
74182 Obersulm

Tel. +49 7130 450636
Fax. +49 7130 400225
Mobil. +49 151 59457138

Email: info@flying-sensors.com
Steuernummer: 65399/59034
Finanzamt: Heilbronn

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Seiten, die wir verlinkt haben.

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzhinweise

Wir messen dem Schutz personenbezogener Daten eine hohe Bedeutung bei und protokollieren die Zugriffe auf unseren Internet-Server nur im allgemein üblichen Rahmen. Beim Besuch auf unserer Webseite werden daher nur solche Daten von Ihnen in anonymisierter Form erhoben und in Protokollen gespeichert, die wir benötigen, um die Webseite für die Nutzer zu optimieren und weiterhin Ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Ansonsten erheben, verarbeiten und nutzen wir ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Sie können sich deshalb auf unserer Webseite frei bewegen und sicher sein, dass die deutschen Datenschutzgesetze eingehalten werden.

Haftung für Inhalte

Wir haften nur für eigene Inhalte nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der auf unserer Webseite bereitgestellten Daten und Informationen.

Links zu anderen Internetseiten

Inhalte anderer Anbieter, auf die unsere Webseite mittels direkter oder indirekter Verknüpfungen (Links) hinweist, spiegeln nicht unsere Meinung wieder. Wir sind nicht für die Inhalte anderer Anbieter verantwortlich.

Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Jede urheberrechtlich relevante Nutzung und Verwendung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung der Firma p4creativ vertreten durch Herrn Julian Wegener. Dies gilt für alle Nutzungsarten, insbesondere für jede Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung und Sendung, und unabhängig von der konkreten Nutzungshandlung.

Sollten Sie vermuten, dass Ihr Urheberrecht verletzt wurde, sehen Sie bitte von einer kostenpflichtigen Abmahnung ab und kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich, damit wir Abhilfe schaffen können.

Copyright © 2015 Flying Sensors